Aura - Reading


Die über unsere äußeren Sinne hinausgehende, feinere Wahrnehmung zu schulen scheint wichtig in einem Zeitalter, in dem das lange als „esoterisch“ abgetane Wissen wieder in den Alltag einfließen kann und sollte. 

Zur feineren Wahrnehmung gehören Fähigkeiten wie Hellsehen, Hellhören, Hellwissen, Hellfühlen und Hellriechen. Von Geburt an konnten wir dies, nur „verlernen“ wir es beim Heranwachsen, da wir immer grobstofflicher werden.

In diesem Intensiv-Seminar werden auf einfühlsame Weise Techniken vermittelt, die es den TeilnehmerInnen ermöglichen, an ihr altes Wissen und Können anzuknüpfen. Diese wieder zu aktivieren, die Intuition zu schulen und den inneren Bildern zu vertrauen, bildet die Grundlage in diesem Seminar und schenkt  eine neue Sicht im Alltag oder einen erweiterten Ansatz in der therapeutischen Arbeit.

Die feinstofflichen Kanäle werden durch Lichtzirkulation, durch energetische Übungen und Visualisierungen geschult. Es wird eine Transformationstechnik – das sogenannte Selfprocessing – vermittelt. Diese Technik kann die energetischen Blockaden lösen und somit Selbstheilung ermöglichen.

Nach Abschluss des Intensiv-Seminares ist es jedem / jeder TeilnehmerIn möglich, die erlernten Fähigkeiten im privaten und geschäftlichen Bereich gezielt einzusetzen. Die Fähigkeit der feineren Wahrnehmung kann „ein- oder abgeschaltet“ werden (Wechsel vom „Lese-Bewusstsein“ ins Alltagsbewusstsein und zurück).


 

Ausbildungsinhalte

 

  • Einführung in den Aufbau des feinstofflichen Systems des Menschen

 

  • reiner und klarer Kanal für die feinstoffliche Welt werden

 

  • die Aura anderer Menschen ertasten und in ihr lesen

 

  • einen tieferen Zugang zu sich selbst und anderen erfahren

 

  • Erlernen eines Transformationsprozesses – das Selfprocessing - als Anleitung zur Selbstheilung

 

  • seelische Themen und Lebensthemen erkennen und daran arbeiten

 

  • zielgerichtetes Arbeiten an der eigenen Persönlichkeit

 

  • Meditation

 

  • Tiefenentspannung

 

Das Seminar ist offen für alle Interessierten, die sich selbst kennen lernen und wachsen möchten.

Therapeuten verstärken durch dieses Wissen die Heilkraft ihrer Praxistätigkeit.


 

Im Anschluss an die 4-tägige Intensivausbildung, besteht die Möglichkeit, einen Aufbaukurs zu belegen mit folgenden Unterrichtsinhalten:

 

  • Lesen des Lebensweges und der Persönlichkeit

 

  • Lesen früherer Inkarnationen, die uns beeinflussen

 

  • Lesen des nächsten Wachstumsschrittes

 

  • Alltagsfragen klären wie z.B. Berufswahl, Wohnungssuche etc.

Downloads:

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Anmeldung etc.

Leitung


Annett Myriel Dinger, Jg. 1970

Medium und Hellsehausbilderin, Yogalehrerin (BYV), Bankkauffrau, Marketing- und Vertriebsökonomin VWA

„Bereits als Kind habe ich mit Engeln gesprochen und konnte Dinge erahnen. Diese Begabung lag über viele Jahre brach und ich folgte einem konventionellen Lebensweg mit einer Lehre zur Bankkauffrau, dem Studium von Marketing und Vertrieb und anschließender Karriere in der Wirtschaft. Durch „Zufall“ nahm ich an einer Ausbildung zum Hellsehen teil. Es war wie Licht einschalten. Bereits nach einem Tag war meine Begabung wieder hergestellt. In den letzten Jahren verfeinerte ich mein „Sehen“ durch verschiedene Seminare und erlernte, das Wissen an Andere weiter zu geben. Es ist mir eine große Freude und ein Herzensanliegen, den Alltag, die Wirtschaft und Spiritualität zu verbinden.“


 

Termine


21. bis 24. Juni 2018, Aura-Reading

 

Kontakt & Anfahrt


ascendium
Hauptstraße 57
24975 Hürup

Und so erreichen Sie uns:
Tel.: 04634 / 939 799 - 0
info(at)ascendium.de
www.ascendium.de

ascendium - Schule für Heilpraktik, Bewegung und Weiterbildung

ascendium – Schule für Heilpraktik, Bewegung und Weiterbildung