Craniosacrale Balance


Craniosacrale Balance ist eine sanfte, tief wirkende Körperarbeit. Sie basiert auf einem ganzheitlichen, gesundheitsorientierten Ansatz, der die Gestaltungskräfte des Lebens, die Stille, die eigenen Ressourcen und die heilsame Präsenz des Therapeuten mit einbezieht. Craniosacrale Therapie geht u. a. zurück auf die amerikanischen Osteopathen Dr. William G. Sutherland und Dr. John Upledger.

In einer craniosacralen Behandlung begleitet der Therapeut den craniosacralen Rhythmus, der überall am Körper spürbar ist. Er tritt in Kontakt mit der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit, den Knochen, dem Bindegewebe oder dem Nervensystem und unterstützt diese, damit sich Dysbalancen auf sanfte Weise neu ausbalancieren können.

Dr. Sutherland prägte den Begriff „breath of life    - Lebensatem. Er ist die Lebenskraft, die uns mit unserer Gesundheit, unserem Sein, unserem tiefen Wissen um die eigenen Selbstheilungskräfte in Kontakt bringt.


Wie wird achtsame Körperwahrnehmung geschult?

Aufmerksamkeit ist eine jedem Menschen inne-wohnende Fähigkeit. Wenn wir über Aufmerksamkeit sprechen, beschreiben wir eine ganz grundlegende Lebenserfahrung: das bewusste Wahrnehmen von Objekten, Situationen, Gedanken und Körperempfindungen.

Wir müssen diese Fähigkeit also nicht erwerben, sondern wir können diese Qualität bewusst entwickeln und sie für unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit nutzen.

Dies wollen wir an den Abenden gemeinsam tun und in den Zeiten dazwischen kann die Erfahrung im Alltag geübt, integriert und gefestigt werden.


Inhalte des Einführungskurses

  • Die geschichtliche Entwicklung der Craniosacralen Therapie
  • Anatomie und Funktion des Craniosacralen Systems
  • Wahrnehmungsübungen
  • Erspüren der craniosacralen Bewegung an verschiedenen Stelle
  • Entspannungstechniken für Bindegewebe und Faszien
  • Einladung in die Stille – Indikation/Kontraindikation
  • Das biomechanische und biodynamische Konzept

Nach Abschluss des Einführungskurses kann eine Cranio-Wohlfühlbehandlung für Freunde, Familie oder Klienten gegeben werden. Er bietet die Grundlage für die Teilnahme am Basiskurs der Schule für Craniosacrale Balance von Shanti Ruhbaum.

Die KursteilnehmerInnen erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme am Kurs sowie ein Script, was das weitere Üben erleichtert.


Downloads:

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Anmeldung etc.

Leitung


Dörthe Vollbehr, Jg. 1964

Therapeutin  für  Craniosacrale   Balance  in  eigener Praxis, Leitung von Kursen zu Achtsamer Körperwahrnehmung und Einführungskurse für Craniosacrale Balance.

Mutter von 3 Kindern, Tischlerin und Erzieherin.

Das Zusammenfließen von Inspiration und mit den Händen fühlen hat mich schon immer angesprochen und mein Leben kraftvoll unterstützt.

Craniosacrale Balance –  eine Mischung aus feinster Körperarbeit und tiefer, achtsamer Meditation – ist für mich das Medium, durch das sich der „Atem des Lebens“, der in uns allen fließt, in unseren Händen fühlbar offenbart.

Wir können in diesem spannenden, berührenden Arbeitsfeld immer wieder Neues entdecken – und spüren, dass alles mit allem verbunden ist.

So zu leben, macht mich dankbar und ich teile dies gerne mit anderen Menschen.

 

„Ich freue mich, gemeinsam mit Dir an diesem Wochenende den Rhythmus des Lebens zu berühren“.

                                                               ( Dörthe Vollbehr )

 


 

Termine


10. und 11. März 2018, Craniosacrale Balance Einführungskurs

 

Kontakt & Anfahrt


ascendium
Hauptstraße 57
24975 Hürup

Und so erreichen Sie uns:
Tel.: 04634 / 939 799 - 0
info(at)ascendium.de
www.ascendium.de

ascendium - Schule für Heilpraktik, Bewegung und Weiterbildung

ascendium – Schule für Heilpraktik, Bewegung und Weiterbildung