Gesund im Alltag mit Chinesischer Medizin


Was ist Traditionelle Chinesische Medizin?

Die Leitbilder der westlichen Medizin und die der Traditionellen Chinesischen Medizin unterscheiden sich ganz deutlich voneinander.

In der modernen westlichen Medizin muss alles messbar sein. Jede Krankheit wird als Veränderung der biologischen, chemischen oder physikalischen Prozesse im Körper angesehen und durch den entsprechenden Eingriff in den Organismus soll diese Veränderungen wieder „korrigiert“ werden.

Anders in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Hier steht die Gesamtheit von Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. In jedem Menschen fließt Qi – die Lebensenergie - in vorgegebenen Bahnen, den Meridianen, durch den ganzen Körper und durchdringt so den Menschen.

Krankheiten entstehen durch eine Blockade der Wege, auf denen das Qi transportiert wird. Wenn das Qi nicht richtig fließt, z.B. aufgrund von Stress, Schlafmangel, unregelmäßiger oder schlechter Ernährung, Verletzungen und Traumata, entsteht Krankheit. 

Im Umkehrschluss heißt das:

            Wenn das Qi frei fließt, sind wir gesund! 

Genau da setzt die Traditionelle Chinesische Medizin an: Sie gibt dem Patienten sein ganz persönliches Werkzeug in die Hand, mit dem er in der Lage ist, sein Gleichgewicht wieder zu finden und das Qi fließen zu lassen.


Lernen für den Alltag

Mit gesunder Lebensführung und einer individuell angepassten Ernährung nach den 5 Elementen lässt sich sehr effektiv eine stabile Grundlage für unsere Gesundheit erreichen.

Mit meiner langjährigen Erfahrung und Begeisterung  möchte ich Ihnen an diesem Seminar-Wochenende ein Verständnis der TCM ermöglichen, Ihnen die Bedeutung des Qi und seiner Aufgabe im Körper nahebringen und Ihnen speziell für Ihren Alltag Empfehlungen geben.

  • Ausgleich von Yin und Yang im Körper
    - > Ernährungsempfehlungen und Tipps für eine Änderung der Lebensweise
  • Das 5-Elemente-Konzept mit seinem nährenden und kontrollierenden Zyklus der verschiedenen Organsysteme
    - > Anwendbarkeit dieses Konzepts in Ihrer täglichen Ernährung
  • Unser Qi beeinflussen durch Akupressur
    - > Drücken von Akupunkturpunkten

Downloads:

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Anmeldung etc.

Leitung


Venka Schaudt

Heilpraktikerin seit 2008 in eigener Praxis mit den Schwerpunkten TCM/ Kinderheilkunde. Fünfjährige Ausbildung in Traditioneller Chin. Medizin, Dozentin an der Heilpraktikerschule Kastanienhof und seit 2016 im ascendium. 

„Als ich erstmals von Chinesischer Medizin hörte, war mir sofort klar, dass dieses Thema mich nicht mehr loslassen würde. Und so wurde die TCM ein Teil meines Lebens, den ich nicht mehr missen möchte. Es erfüllt mich mit großer Freude, dazu beitragen zu dürfen, dass eine so kostbare Naturmedizin nicht in Vergessenheit gerät.“


 

Termine


2. + 3. Juni 2018, Gesund im Alltag mit Chinesischer Medizin

Kontakt & Anfahrt


ascendium
Hauptstraße 57
24975 Hürup

Und so erreichen Sie uns:
Tel.: 04634 / 939 799 - 0
info(at)ascendium.de
www.ascendium.de

ascendium - Schule für Heilpraktik, Bewegung und Weiterbildung

ascendium – Schule für Heilpraktik, Bewegung und Weiterbildung