Ausbildungsstart 

- HeilpraktikerIn für Psychotherapie -

bei uns im ascendium am   31. Oktober 2020 an 9 Wochenenden

Es gibt noch freie Plätze !

Bachblüten-Therapie


Entwickelt wurde die Bachblüten-Therapie von Dr. Edward Bach (1886 – 1936). In seiner Arbeit als Arzt erkannte er klar, dass er Symptome behandelte und nicht deren Ursache, denn das seelische, emotionale Ungleichgewicht seiner Patienten änderte sich durch die schulmedizinische Therapie nicht.

Er wollte seinen therapeutischen Ansatz nicht mehr länger nur an körperlichen Symptomen orientieren, sondern auch die geistige und emotionale Verfassung eines Patienten berücksichtigen. So begann Bach, die Persönlichkeiten der von ihm behandelten Menschen zu betrachten und ordnete sie verschiedenen Gemüts-Symptomen zu.

Intuitiv fand er die verschiedenen Blütenessenzen, die Menschen unterstützen, zum Beispiel

  • Ängste zu erkennen und dadurch der Angst die Macht zu nehmen
  • Schuldgefühle in einen gesunden Selbstwert zu wandeln
  • Resignation in die Erkenntnis zu führen, dass es immer eine Lösung gibt und
  • aus der Mutlosigkeit in Tatkraft zu gelangen, um den notwendigen ersten Schritt zu tun.

Sein Leben widmete Edward Bach dem Streben, ein Heilmittel zu finden, welches so einfach ist, dass es jeder mit den notwendigen Grundkenntnissen zu Hause einsetzen kann.

Edward Bach hinterließ uns ein in seiner Einfachheit und Wirkkraft beeindruckendes Heilungssystem.

 Die Gesamtausbildung zur praktischen Arbeit mit Bachblüten besteht aus 4 Modulen – jeweils von Freitag bis Sonntag. Das Ausbildungsangebot richtet sich an HeilpraktikerInnen, energetisch arbeitende TherapeutInnen sowie an alle Interessierten.                   Das erste Wochenende dient der Grundlagen-Vermittlung; es ist einzeln buchbar.


Ausbildungsinhalte

Modul 1                 –               15. – 17. Januar 2021

Du erhältst Grundkenntnisse zu den 38 Blütenessenzen und ihrer Wirkung. Du lernst den Umgang mit dem anamnestischen Fragenbogen und den Weg die richtige Blüte auszuwählen. Rechtliches und Geschichtliches zur Bachblüten-Therapie sind ebenso Inhalt dieses intensiven Grundlagen-Wochenendes, das auch für sich allein eine gute Arbeit mit den Bachblüten ermöglicht.

 

Modul 2                 –               12. – 14. März 2021

An diesem Wochenende werden deine Kenntnisse vertieft sowie das Üben zuhause und die Erfahrung im Umgang mit dem Fragebogen supervidiert.

Du lernst die „Schienentherapie“ kennen, die einen noch intensiveren Einsatz in der Therapie ermöglicht. Dein Wissen wird ergänzt durch das Erlernen von Diagnose und Einsatz der Bachblüten über die sogenannten Hautzonen. Dazu üben wir das intuitive Wahrnehmen der Aura.

 

Modul 3                 –               7. – 9. Mai 2021

Nun erweiterst du deine therapeutischen Möglichkeiten um das Arbeiten auf der emotionalen und mentalen Ebene – dort, wo unsere Glaubenssätze abgespeichert sind.

Du lernst die Parallelen von 38 Edelsteinen und Ölen kennen, die uns – analog zu den Bachblüten – unterstützen, die Blockaden im Energiesystem zu lösen. Bei den Ölen lernst du den Einsatz über die Haut, z.B. Massage, oder auch über die Duftlampe.

 

Modul 4                 –               18. – 20. Juni 2021

Auch hier gibt es eine spannende Erweiterung der Therapiemöglichkeiten. Du lernst die Zusammenhänge der Bachblüten zu den Meridianen kennen, ihre Wirkungsweise und den rein energetischen Einsatz über die Meridiane. Du erlernst das Testen der Meridiane – über Farben und Intuition.

Als Abschluss der Ausbildung findet eine praktische Prüfung am Patienten statt.


Downloads:

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Anmeldung etc.

Leitung


Axel Neehar Wolf, Jahrgang 1960

Heilpraktiker seit 1995 und seitdem in eigener Praxis tätig.

Dozent in der Heilpraktiker-Ausbildung, Ausbilder für naturheilkundliche und energetische Therapieverfahren sowie Lehrer für Intuitionsschulung.

„Mir macht es große Freude, mein Wissen zu vermitteln und in den Seminaren mit den TeilnehmerInnen selbst dazu zu lernen.“


Termine


15. bis 17. Januar 2021 Bachblüten-Therapie Modul 1

Uhrzeit:

Freitag 16 – 20 Uhr

Samstag 10 – 18 Uhr

Sonntag 10 – 16 Uhr


Kosten:

280 Euro 

Die Gesamtausbildung kostet 1.120 Euro. Das erste Wochenende ist einzeln buchbar.


Ort und Kontakt:
ascendium
Hauptstr. 57
24975 Hürup


Teilnehmer:
8 – 12


Bitte mitbringen: außer Schreibzeug und bequemer Kleidung eine Kleinigkeit für ein gemeinsames vegetarisches Mittagsbuffet.

12. März bis 20. Juni 2021 Bachblüten-Therapie Module 2 - 4

Uhrzeit:

jeweils

freitags                          16 – 20 Uhr

samstags                      10 – 18 Uhr

sonntags                      10 – 16 Uhr


Kosten:

Die Gesamtausbildung kostet 1.120 Euro. Das erste Wochenende ist einzeln buchbar.

 


Termine

  1. – 17. Januar 2021
  2. – 14. März
  3. –   9. Mai
  4. – 20. Juni

Ort und Kontakt:
ascendium
Hauptstr. 57
24975 Hürup


Teilnehmer:
8 – 12


Bitte mitbringen: außer Schreibzeug und bequemer Kleidung eine Kleinigkeit für ein gemeinsames vegetarisches Mittagsbuffet.

Kontakt & Anfahrt


ascendium
Hauptstraße 57
24975 Hürup

Und so erreichen Sie uns:
Tel.: 04634 / 939 799 - 0
info(at)ascendium.de
www.ascendium.de