Informationsabend rund um unser Ausbildungsangebot

 am Do, 9. Jan. 2020 um 19 Uhr

Lypmphdrainage


Unser Lymphsystem

Das Lymphsystem hat die Aufgabe, Gewebsflüssigkeiten, die sich bei verschiedenen Stoffwechselvorgängen ansammeln, zu filtern und abzutransportieren. Wenn dies unzureichend funktioniert, kommt es durch Stauungen zu Gewebsschwellungen (Ödemen).

Ursachen für Lymphstauungen sind z. B.

  • Venenschwäche
  • erkrankte Lymphgefäße
  • Verletzungen durch Unfälle
  • Herz- oder Nierenkrankheiten
  • Entfernung von Lymphknoten
  • Krebserkrankungen.

Die Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage unterstützt mit speziellen Grifftechniken die Funktion des Lymphsystems.

Mit flachen Händen und sehr geringem Druck werden rhythmische, kreisende und pumpende Bewegungen ausgeführt. Diese Handgriffe bewegen die gestaute Lymphflüssigkeit in Richtung Schlüsselbeine/Hals und damit zum natürlichen Rückfluss über den Venenwinkel in den Blutkreislauf.

Über die Atmung und die Anregung entfernt liegender Lymphknoten kann eine Sogwirkung erzielt werden, die den Abtransport zusätzlich unterstützt.

Durch die so erreichte Abschwellung des Ödems wird das Gewebe lockerer und weicher, Schmerzen werden reduziert und die Bewegungen erleichtert. Manche Anwendung weiterer Therapien wird dadurch erst ermöglicht oder deren Wirkung verbessert.


Inhalte des Seminars

  • Aufbau und Funktion des Lymphgefäßsystems
  • Grifftechniken in Theorie und Praxis
  • Anwendung an den verschiedenen Körpergebieten: Gesicht, Arme, Beine, Rumpf
  • Therapeutisches Indikationsfeld der manuellen Lymphdrainage
  • Inaktivitatsödeme, z. B. Zustand nach Apoplexie, Multiple Sklerose
  • Kontraindikationen der manuellen Lymphdrainage
  • Grundlagen und Technik der Kompressionstherapie

Dieses Seminar ist geeignet für alle Interessierten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Lymphdrainage als Therapie-Baustein

Für HeilpraktikerInnen, MasseurInnen und Angehörige anderer therapeutischer Berufe ist die Lymphdrainage ein wirkungsvolles Werkzeug und eine wertvolle Ergänzung zu anderen Therapiemethoden.

Medizinische Laien können die Griffe der Lymphdrainage im Rahmen einer Wohlfühlbehandlung für Familie und Freunde anwenden.

Auch Griffe zur Selbsthilfe werden Inhalt des Seminars sein.


Downloads:

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Anmeldung etc.

Leitung


Karen Floegel, Jg 1969

Physiotherapeutin seit 1994, Sektorale Heilpraktikerin Physiotherapie, eigene Praxis in Flensburg seit 2005

„Meine PatientInnen sehe ich stets mit einem ganzheitlichen Blick.“


Termine


1. und 2. Februar 2020 Lypmphdrainage

Uhrzeit:

SA + SO

jeweils von 10 – 17 Uhr


Kosten:

220 Euro (ermäßigt: 200 Euro) zuzüglich 10 Euro für Material

Die Ermäßigung gilt für SchülerInnen mit einem bei Kurs-Anmeldung bestehenden Ausbildungsvertrag im Fachbereich Heilpraktik mit dem ascendium.


Ort und Kontakt:
ascendium
Hauptstr. 57
24975 Hürup


Teilnehmer:
6 – 16


Bitte mitbringen: außer Schreibzeug und bequemer Kleidung ein großes Handtuch und eine Kleinigkeit für ein gemeinsames vegetarisches Mittagsbuffet.

Kontakt & Anfahrt


ascendium
Hauptstraße 57
24975 Hürup

Und so erreichen Sie uns:
Tel.: 04634 / 939 799 - 0
info(at)ascendium.de
www.ascendium.de