Adventszeit ist die Zeit
      der Überraschungen.

Öffnen Sie das Türchen HIER !

Ganzheitliches Sehtraining


Lebendige, gesunde Augen wollen frei sein, sich bewegen, in die Weite schauen, bunte Farben sehen und sich ausruhen.

Sehstörungen sind oft Ausdruck von körperlichen Verspannungen, Anspannung der Augenmuskulatur, emotionellen Blockaden und unnatürlichen Seh- und Lebensgewohnheiten wie zum Beispiel viel Nah- und Bildschirmarbeit.

In der Freizeit – in einer Atmosphäre von Ruhe und Gelassenheit – fällt es leichter, die Augen und den ganzen Körper zu entspannen und den Geist zur Ruhe kommen zu lassen.

In diesem Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt,

  • die Augenmuskeln zu trainieren,
  • deren Überanstrengungen zu vermeiden,
  • Fehlsichtigkeiten langfristig zu verbessern und
  • die Sehfähigkeit dauerhaft zu erhalten.

Das Seminar richtet sich an alle Menschen, die ihren überanstrengten Augen und dem ganzen Körper etwas Gutes tun möchten, bereits an Sehstörungen wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit etc. oder an Problemen mit den Augen leiden.

Die Erfahrung und die Entspannung der Augen durch das Wochenende kann von den Teilnehmenden direkt in den Alltag integriert werden, um im täglichen Üben die eigene Sehkraft zu verbessern oder mit Praxis-Tipps Patienten zu unterstützen.


Seminarinhalte

Theorie und viel Praxis, die alltagstauglich ist:

  • Übungen der Gehirnintegration
  • Klassische Augenübungen
  • Atemübungen
  • Wahrnehmung und Achtsamkeit für Körper und Augen
  • Phantasiereisen
  • Augenentspannung
  • Yoga Nidra für die Augen

Downloads:

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Anmeldung etc.

Leitung


Uschi Ostermeier Sitkowski

Heilpraktikerin, Yogalehrerin und Sehtrainerin, ausgebildet bei Dr. Janet Goodrich 1988.

Neben ihrer eigenen Praxis in Kempten/ Allgäu leitet sie seit vielen Jahren Seminare im In- und Ausland, in der Lehrerfortbildung und in der betrieblichen Gesundheits-vorsorge.

Frau Ostermeier-Sitkowski ist Autorin zahlreicher Bücher zu den Fachgebieten Augentraining und Yoga, sie ist Mitbegründerin des Sehforums Münden und Mit-organisatorin der Internationalen Konferenz für Ganz-heitliches Sehen in München 1995 und in Tutzing 2007.

 Es ist mir ein Anliegen, meine eigenen positiven Erfahrungen der letzten 30 Jahre weiter zu geben und zu vermitteln, dass das Sehen kein starrer Zustand, sondern ein lebendiger Prozess in Bewegung und Veränderung ist und dass ich selbst etwas tun kann, um meine Sehkraft zu stärken.“

 Näheres unter: www.augentraining-praxis.de


Termine


27. und 28. Oktober 2018, Ganzheitliches Sehtraining

Uhrzeit:
Samstag 10 – 17 Uhr
Sonntag 10 – 13 Uhr


Kosten:
175 Euro


Ort und Kontakt:
ascendium
Hauptstr. 57
24975 Hürup


Teilnehmer:
8 – 12


Bitte außer Schreibzeug und bequemer Kleidung eine  Kleinigkeit für ein gemeinsames vegetarisches Mittagsbuffet mitbringen.

Bitte an den Kurstagen keine Kontaktlinsen tragen.

Kontakt & Anfahrt


ascendium
Hauptstraße 57
24975 Hürup

Und so erreichen Sie uns:
Tel.: 04634 / 939 799 - 0
info(at)ascendium.de
www.ascendium.de